Kleidung - oder: "Es gibt kein schlechtes Wetter, nur die falsche Kleidung!"

  • Sommerzeit
    Festes Schuhwerk, lange dünne Hosen, langärmlige T-Shirts, und Sonnenmützen, evtl. auch ein Halstuch helfen beim Schutz gegen Sonne, Zecken, Brennnesseln und stachligem Gebüsch! Bitte die Buddelhose und Regenjacke im Rucksack mit einpacken oder im Fach deponieren
  • Winterzeit
    warme Kleidung d.h.: am besten nach dem Zwiebellook- Prinzip mehrere Schichten übereinander. Warme - wasserabweisende Schuhe sind ebenfalls wichtig. Auch hier ist die Buddelhose und Regenjacke im Rucksack mit dabei oder im Fach.

Wie schon kurz erwähnt kann man die Ersatzkleidung im jeweiligen Fach deponieren.

Wichtig: Alle Kleidungsstücke mit Namen kennzeichnen, da es schon oft zu Verwechslungen, vor allem bei den Buddelhosen und Regenjacken, gekommen ist.

Jedes neue Waldbärenkind bekommt vom Waldkindergarten einen Rucksack, mit einem Tiersymbol und dessen Namen sowie eine Isomatte! Zudem noch eine Buddelhose und eine Regenjacke. Wenn diese zu klein geworden sind werden beide Teile im Tausch gegen die nächste Größe gewechselt.